DER MAIR -
GESTERN UND HEUTE

Ihre Individualität im Fokus.

Modische Schnitte und die neuesten Designs bieten viel Marken und Hersteller. Den eigenen Stil zu finden kann da ziemlich schwierig sein. Unsere Anspruch ist es deshalb, die passende Mode für Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil zu finden. Ganz nach dem Motto „Stil ist eine Art zu zeigen wer man(n) ist – ohne sprechen zu müssen.“

Orientierung im Fashion-Dschungel.

In Zeiten der Austauschbarkeit von Produkten, Marken, Lifestylekonzepten und Unternehmen sind wir für Sie da. Wir bieten Ihnen Orientierung bei der Suche nach den Teilen, die zu Ihnen passen und geben einen Überblick über das aktuelle modische Spektrum.

Verbundenheit mit unseren Kunden.

Als Traditions-Familienunternehmen fest verwurzelt in Innsbruck und Tirol fühlen wir uns unseren Kunden verpflichtet und verbunden. Gelebte persönliche und menschliche Qualität bei Beratung und im Servicebereich stehen deshalb an erster Stelle.

2020

DIE KLEIDER MAIR MEN’S WORLD bietet internationale Herrenmode – immer in Verbindung mit dem totalen Fokus auf überragenden Service, der echten Mehrwert für Sie schafft. Für authentische und individuelle Stylings.

2013

Die Herrenabteilung übersiedelt vom Stammhaus in der Bürgerstraße 1-3 ins Nachbarhaus und erstreckt sich im markanten Eckhaus Innrain 23 ab sofort über zwei völlig neugestaltete Etagen.

1999/2000

Pünktlich zur Jahrtausendwende eröffnet KLEIDER MAIR die eigene Kundenparkgarage. Dank dieser gehört die lästige  Parkplatzsuche der Vergangenheit an und das Einkaufserlebnis erreicht ein neues Level des Komforts.

1980er

Auch die 80er Jahre sind gut für so manchen unvergesslichen Modetrend. KLEIDER MAIR macht sie alle mit und verliert dabei seine Wurzeln nicht aus den Augen.

Die Anzugabteilung ist das Herzstück der KLEIDER MAIR Herrenmode.

1970er

Die wilden Siebziger machen auch vor der Mode keinen Halt. KLEIDER MAIR bleibt am Puls der Zeit und bietet schon damals Teile mit Highlight-Potential.

In dieser Zeit umfasst das Sortiment unter anderem auch Skimode.

1960er

Das Stammhaus in der Bürgerstraße 1-3 wird gebaut und 1965 feierlich eröffnet.

Das Eckhaus am Innrain ist zu dieser Zeit noch ein zweistöckiges Gebäude über dem die Seegrube und das Hafelekar thronen.

Doch schon damals galt: Wir sind Anzugspezialisten.

1955

Hr. Karl Mair gründet das Unternehmen im Alter von 22 Jahren.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER